KJ Kopfhörerständer „SG2“ im Test – Elegant, exklusiv, einzigartig!

Wer gerne mit Kopfhörern hört, kommt früher oder später auch zu der Frage: Wie bewahre ich den Kopfhörer denn nun am besten auf? Kopfhörerständer sind hier oft die erste Wahl, denn der Kopfhörer ist so immer griffbereit. Und je edler der Kopfhörer ist, umso exklusiver möchte er ja auch präsentiert werden. Hier kommen nun die Kopfhörerständer von KJ ins Spiel, die exklusiv über www.teyomi.de vertrieben werden.

Vorstellen werde ich hier den „SG2“ in einer für mich angepassten Ausführung.

 

Wie bin ich auf die KJ Kopfhörerständer gekommen?

Vor einiger Zeit bin ich in einem bekannten Kleinanzeigen Portal auf der Suche nach neuen „alten“ Kopfhörern gewesen. Dabei bin ich zufällig auch zu einer Anzeige zu handgefertigten Kopfhörerständern gelangt. Am Ende meiner erfolglosen Kopfhörersuche habe ich mir dann die Kopfhörerständer genauer angesehen und mir gedacht, dass ich den Anbieter einfach einmal anschreibe, ob er auch nach meinen Anforderungen einen Kopfhörerständer anpassen kann.

Nach einigen Tagen bekam ich dann die Rückmeldung, dass ich einfach das Kopfhörermodell, die Farbe und meine Änderungswünsche einfach mal nennen soll. Mir gefiel der SG2 Kopfhörerständer und der Farbe Holz/schwarz, war mir jedoch mit 31cm etwa zu hoch. Damit er neben meinen anderen Ständern harmoniert wollte ich eine Höhe von 25cm haben und wollte wissen, ob das realisierbar ist.

 

Was erwartet mich mit dem SG2?

Kurze Zeit später konnte ich dann meine individuelle Bestellung aufgeben. Die Lieferzeit für dieses Unikat lag dann bei etwa 4 Wochen. Schon die Anlieferung erfolgte exklusiv, denn der Ständer war nicht einfach in einem einfachen Pappkarton verpackt.

Für einen Preis von knapp 88€ hätte ich so eine exklusive Verpackung nicht erwartet.

Alles Handarbeit. Toll!

 

Den Ständer habe ich dann vorsichtig ausgepackt und nachdem auch das Zelofan entfernt war, habe ich ihn erst einmal von allen Seiten betrachtet und auf mich wirken lassen. Aufgrund meiner Einkürzung in der Höhe kam er mir erst etwas gedrungen vor und ich hatte Bedenken, dass die Kopfhörer alle ordentlich Platz finden. Doch selbst mein Focal Elear mit eingesteckten Klinkesteckern sitzt wunderbar auf dem Ständer. Optisch einfach herrlich. Das Kopfband liegt satt auf und die Ohrpolster können atmen. Insgesamt ein sehr schöner und edler Anblick. Genau die richtige Präsentation für den Focal!
Da ich die Kabel von meinen Kopfhörern nicht jedes Mal entferne, liegen die oft zusammengerollt und eher unansehnlich neben dem Ständer. Im SG2 ist ein Kabelmanager eingearbeitet. Selbst wenn der Ständer mit dem Manager nach vorn aufgestellt wird, sieht er toll aus. Allerdings bevorzuge ich es, wenn das Kabel quasi unsichtbar auf der Rückseite aufgerollt ist – meiner Frau gefällt das so nun übrigens auch. 😉
Der SG2 Kopfhörerständer ist komplett aus Holz gefertigt. Mit seinen Außenmaßen mit einer Grundfläche von etwa 15cm x 15cm und einer Höhe von 31cm (Standradhöhe) und seiner geschwungenen Form, hat der Ständer genau die richtige Größe, um jeden Kopfhörer aufnehmen zu können und zugleich auch überall hingestellt werden zu können. Dank seines Eigengewichts von etwa 1.100gr beherbergt der SG2 auch schwerere Kopfhörer (500gr und mehr) ohne Probleme. Ein Umfallen des SG2 ist nicht zu befürchten. Im Kern besteht er aus Birkenholz mit einem Furnier aus „modifiziertem Ebenholz“, wie es auf www.teyomi.de beschrieben wird. Genau diese Zeichnung der Struktur, abwechselnd dunkel und hell, und im Grundton das schwarz eingefärbte Birkenholz gefallen mir außerordentlich gut.

 

Hier ein paar Impressionen.

Der SG2 in sieht in Kombination mit unseren Möbeln aus Kernbuche auch einfach nur sehr edel aus. Dennoch sieht nicht jeder Kopfhörer auf und mit dem dem Ständer gut aus. Der Ständer benötigt ein passendes Gegenstück. 🙂

Auch wenn zum Beispiel der Sennheiser HD600 ein sehr guter Kopfhörer ist, für den Ständer schaut er „zu einfach“ aus. Um zu sehen, welche Kopfhörer wie mit dem SG2 wirken, habe ich noch einige andere Kopfhörer auf dem SG2 ausprobiert und bin überrascht, dass selbst der filigrane BeoPlay H6 sehr gut auf dem Ständer aussieht, doch am besten kommen recht große, dunkle Kopfhörer mit dem SG2 zur Geltung. Hier noch eine kleine Collage mit einigen unterschiedlichen Kopfhörern und dem SG2.

 

Fazit

Alle Kopfhörerständer von KJ sind Unikate und einzigartig in Eleganz und Exklusivität.

Doch nicht alle Kopfhörer harmonieren optisch gleichermaßen gut mit dem SG2. Doch der Kopfhörerständer für sich allein ist schon ein Hingucker! Wer seinen Kopfhörer oder auch mehrere stilvoll präsentieren möchte, der ist mit dem SG2 und auch anderen Ständern von www.teyomi.de bestens beraten. Unterschiedliche Holzfurniere werden genauso wie knallige Farben für extravagante Einrichtungen angeboten. Da alles, der Ständer selbst sowie sogar die Transportbox, in Handarbeit gefertigt werden, ist der aufgerufene Preis von 88€ sehr fair und mit der sehr guten Verarbeitungsqualität ist der Ständer diesen Preis auch wert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.